DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1) Grundprinzipien bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Die Arge FINEST MOMENTS + W&P – SUNRISE-TROPHY (im folgenden Arge SUNRISE-TROPHY) unterwirft sich folgenden Grundsätzen beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:
Die Arge SUNRISE-TROPHY erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.
Die Arge SUNRISE-TROPHY nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Internet-Dienste der Arge SUNRISE-TROPHY zu ermöglichen. In keinem Fall wird die Arge SUNRISE-TROPHY Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese sonst wie an Dritte weitergeben.
Mit Ausnahme einiger genereller Angaben entscheiden Sie selbst, welche der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch andere SUNRISE-TROPHY Teilnehmer eingesehen werden können (vgl. Ziffer 3. dieser Datenschutzbestimmungen.).

2) Feststehende Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen

Die Arge SUNRISE-TROPHY verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen bestimmte feststehende Begriffe, die Sie kennen sollten:
“Personenbezogene Daten” sind alle Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse.
Die Websites, auf denen die Arge SUNRISE-TROPHY Dienste anbietet, werden insgesamt die SUNRISE-TROPHY Websites genannt.
Die auf den SUNRISE-TROPHY Websites registrierten Nutzer werden die SUNRISE-TROPHY Teilnehmer genannt.
Die auf den SUNRISE-TROPHY Websites angebotenen registrierungspflichtigen Dienste werden die SUNRISE-TROPHY Dienste genannt.
Die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung für die SUNRISE-TROPHY Dienste eingeben müssen (Pflichtfelder), werden als “Registrierungsangaben” bezeichnet.
Die Seite der SUNRISE-TROPHY Websites, auf der die Arge SUNRISE-TROPHY die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß Ihren Angaben und Ihrer Zustimmung darstellt, wird “Profil” genannt.

3) Was weiß die Arge SUNRISE-TROPHY von Ihnen, was erlauben Sie der Arge SUNRISE-TROPHY und den SUNRISE-TROPHY Teilnehmern-Mitgliedern und was passiert mit Ihren personenbezogenen Daten?

3.1) Registrierungsangaben
Damit die SUNRISE-TROPHY Dienste funktionieren, muss die Arge SUNRISE-TROPHY bei der Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Ihre Registrierungsangaben erheben und diese verarbeiten. Dies sind zunächst einmal die folgenden Daten:

Passwort
Ihr Passwort ist für die SUNRISE-TROPHY Teilnehmer in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar. Die Arge SUNRISE-TROPHY wird diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben und/oder diese Dritten sonst wie zur Kenntnis geben.
Weiterhin müssen Sie bei der Registrierung bestimmte Pflichtfelder ausfüllen, zum Beispiel die Folgenden:
Anrede / Vorname / Nachname / Geburtsdatum / Postadresse / Straße / Hausnummer / Postleitzahl / Ort / Land / Telefon / Email / Heimatclub / Handicap
Von den Angaben in diesen Pflichtfeldern sind für andere Sunrise Trophy Teilnehmer keine Angaben uneingeschränkt einsehbar:
Bei den Profilangaben in der Community kann der Benutzer im Einzelfall entscheiden, ob und in welchem Umfang seine Angaben für ein bestimmtes andere SUNRISE-TROPHY Teilnehmer einsehbar sein sollen.

3.2) Freiwillige Angaben
Neben den Registrierungsangaben können Sie auf freiwilliger Basis zusätzliche Angaben (im Folgenden “freiwillige Angaben” genannt) machen, die es anderen SUNRISE-TROPHY Teilnehmern ermöglichen, Sie besser kennen zu lernen. Zu den freiwilligen Angaben zählen alle weiteren Angaben die sie auf Ihrem Profil, angeben und verwalten können. Ihre freiwilligen Angaben werden nach der Eingabe für alle anderen SUNRISE-TROPHY Teilnehmer sichtbar. Bei freiwilligen Angaben können Sie im Einzelfall entscheiden, ob diese Angaben für einen bestimmten anderen SUNRISE-TROPHY Teilnehmer einsehbar sein sollen. Sie können freiwillige Angaben jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die betreffenden Angaben in Ihren Profildaten löschen.

3.3) Ihr Profil, Kontaktmanagement
Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Kontaktdaten werden in Ihrem Profil für alle SUNRISE-TROPHY Teilnehmer einsehbar dargestellt falls Sie die Einstellungen der Privatsphäre so eingestellt haben. Anfänglich sind Ihre Angaben nur von Ihren designierten Freunden einsehbar.
Die Arge SUNRISE-TROPHY hat die Voreinstellungen zu Ihrer Privatsphäre unter dem Menüpunkt “Privatsphäre” so eingestellt, dass Ihr Profil, mit allen freiwilligen Angaben, nur von Ihren bestätigten Freunden einsehbar ist.
Andere Mitglieder können Ihnen private Nachrichten senden, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Die Voreinstellung für Nachrichten ist unter dem Menüpunkt “Privatsphäre” so eingestellt, dass alle anderen Sunrise Trophy Teilnehmer Ihnen Nachrichten senden dürfen. Sie können den Kreis der Sunrise Trophy Teilnehmer , die diese Befugnis haben sollen, in den Einstellungen zu Ihrer Privatsphäre unter dem Menüpunkt “Privatsphäre” jederzeit selbst so einstellen, dass niemand oder nur bestimmte Kontakte, z.B. nur Ihre Kontakte oder nur die Kontakte Ihrer bestätigten Kontakte (Kontakte zweiten Grades) Ihnen private Nachrichten senden dürfen.

4) Cookies
“Cookies” sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie die Sunrise Trophy Dienste nutzen. Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel, effizient und interessant zu gestalten.
Die Sunrise Trophy Dienste benutzen nach Ihrer Anmeldung (mit Benutzernamen und Passwort) sogenannte “Session-Cookies”, mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifiziert werden können. Nach dem Ende der Sitzung verfallen Session-Cookies automatisch. Sie können diese Session-Cookies mit der Funktion “Auf diesem Computer automatisch einloggen” für eine automatische Anmeldung dauerhaft speichern. Die Session-Cookies enthalten dann Teile Ihrer Anmeldedaten in verschlüsselter Form. Die automatische Anmeldung auf zwei (2) verschiedenen Rechnern ist in diesem Fall allerdings nicht möglich.
Zum anderen benutzen die SUNRISE-TROPHY Dienste “permanente Cookies”, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf Arge SUNRISE-TROPHY Dienste zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser permanenten Cookies besteht darin, unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie kontinuierlich zu verbessern. Die permanenten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt.
Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung der SUNRISE-TROPHY-Dienste nicht möglich ist, wenn Session- Cookies abgelehnt werden.

5) Log-Dateien
Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:
die Uhrzeit, den Status, die Anfrage, die Ihr Browser an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).
die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).
Die Arge SUNRISE-TROPHY benutzt hierfür das standardisierte “combined” Logfile-Format des Apache Webservers. Dabei wird jedoch Ihre IP-Adresse nach Beendigung des Besuchs der SUNRISE-TROPHY Website nicht gespeichert. Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden IP-Adressen von Nutzern nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

6) Weitergabe Ihrer Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu kommerziellen und/oder gewerblichen Zwecken findet nicht statt.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte finden nur zu den folgenden Zwecken statt:
Zur Ordnungsgemäßen Erfüllung Ihrer Aufträge im Onlineshop werden Ihre Adressdaten an Partnerunternehmen weitergegeben. Diesen Unternehmen ist es untersagt Ihre Daten für andere Zwecke zu verwenden
Auf Anfrage der Ermittlungs-, Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörde, wenn und soweit dies erforderlich ist zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten.

7) Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen
Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite im unteren Menü der Sunrise Trophy -Websites unter dem Link “Datenschutzerklärung” abrufen und ausdrucken.


Weiterführende Links
Impressum / Rechtliche Grundlagen
 Allgemeine Geschäftsbedingungen
 Ausschreibung & Widerrufsrecht